PULTE Wir machen den Unterschied. Natrlich30 Jahre Pulte   
Meersalz

Meersalz entsteht durch die Verdunstung von salzhaltigem Meerwasser, das an Küsten in ursprünglichen oder künstlich angelegten flachen Becken oder Seen gestaut wird. Durch Verdunstung des Wassers mit Hilfe von Sonne und Wind steigt die Salzkonzentration über die heißen Sommermonate mehr und mehr an, so dass das Salz schließlich am Boden auskristallisiert und sich absetzt.
Die Salinenbecken zeigen meist eine violette Färbung, die durch Bakterien entstehen, die ausschließlich in hoher Salzkonzentration leben können. Nach Entfernung des Restwassers, wird die Salzschicht  maschinell oder wie beim Fleur de Sel manuell von Salzbauern geerntet. Dies geschieht bei unserem Südeuropäischen Salz im September.

Unser Mittelmeersalz (ISO zertifiziert) kommt aus Griechenland.

Das Atlantiksalz wird an der Südspitze Portugals gewonnen.

Durch die traditionelle Gewinnung in Salzgärten und die vorsichtige Verarbeitung des Meersalzes bleibt dessen Kristallstruktur gewahrt und zahlreiche gesundheitlich wertvolle Stoffe wie Magnesium, Jod, Selen, Mineralien und Spurenelemente erhalten.
Da unser Meersalz regelmäßig auf Schwermetalle und Verunreinigungen untersucht wird, zeichnet es sich durch eine besondere Reinheit aus. Durch seine ursprüngliche Kornstruktur bildet es bei der Anwendung weniger Staub und klumpt bei richtiger Lagerung nicht.
 
Meersalz zeichnet sich neben den gesundheitlichen Vorteilen vor allem durch seinen Geschmack aus. Es erinnert an Sonne, Wind und Meer, schmeckt salziger, intensiver und weniger bitter als das übliche Speisesalz.
 
Das natürliche Meersalz eignet sich nicht nur für die moderne, gesundheitsbewusste Küche, sondern auch zum Einsatz in der Kosmetik und als Badezusatz.  

  • mit Mineralien und Spurenelementen
  • unraffiniert und ungebleicht 
  • Rieselhilfen nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch 
  • das natürliche, ursprünglichste Salz 
  • intensiver Geschmack